Navigation

Kontakt

Diätverband e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

Tel.: 0228-30 85 1-0
Fax: 0228-30 85 1-50
info@diaetverband.de

zum Kontaktformular

BROSCHÜRE ALS PDF

Unsere Informations-Broschüre für Kinderärzte und Hebammen zu den Änderungen bei Säuglingsnahrung können Sie als PDF herunterladen:
Download

ÄNDERUNGEN BEIM EINFÜHRUNGALTER FÜR FOLGENAHRUNG

Idealerweise werden Babys in den ersten sechs Lebensmonaten voll gestillt. Ist das nicht möglich, so sind in dieser Zeit Säuglingsanfangsnahrung die einzige Alternative zu Muttermilch.

Folgenahrung ist auf die Bedürfnisse des Babys ab dem Beikostalter abgestimmt. Sie soll nicht in den ersten sechs Lebensmonaten verwendet werden.




Individuelle Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse des Babys können es erforderlich machen, Folgenahrung als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt als nach dem 6. Monat zu füttern. Eltern wird empfohlen, sich dazu von ihrem Kinderarzt oder ihrer Hebamme beraten zu lassen.